Im Bereich:
Carports, Verandadächer, Vordächer, Pergolas, Laubengänge, individuelle Wintergärten, Terassenüberdachungen, Fahrrad- und Geräteschuppen, Beschattungen liefern wir Ihnen die passende Lösung.Vordächer und Carports

Wir helfen Ihnen bei eventuell notwendigen Unterlagen zum Bauantrages und wo Sie was erhalten:

  • Der Bauvorlage
    Näheres regeln meist entsprechende Rechtsverordnungen der Bundesländer (Bauvorlagenverordnungen).
    Dem Bauantrag
  • Ausgefüllter Bauantrag (auf dem entsprechenden Formular, falls die Bauaufsichtsbehörde eines veröffentlicht hat) mit statistischem Erhebungsbogen. Formblatt zum Anzeigen jeglicher baulicher Änderungen, für die Genehmigungserteilung seitens der Behörden. Eine Zustimmungserklärung der Nachbarn sowie ggf. eine Baulastenerklärung.
    Der Bauzeichnung
  • Zeichnerische Darstellung der geplanten Baumaßnahme im Maßstab 1:100/ 1:50 (Genaue Angaben sind bei der zuständigen Gemeindestelle zu beziehen, in der Regel beim Bauamt der Gemeinde bzw. der Stadt).
    Lageplan
  • Katasteramtlicher Lageplan, i. d. R. ein Auszug aus der Liegenschaftskarte, im Maßstab 1:1000 bzw. 1:500. Es sind in der Regel ein beglaubigtes und zwei unbeglaubigte Exemplare vorzulegen
    Baubeschreibung
  • Baubeschreibung bzw. zusätzlich die Betriebsbeschreibung (bei gewerblichen Baumaßnahmen) bei der das Vorhaben in seinen technischen Einzelheiten, durch die Angabe von verwendeten Baumaterialien und Ausstattungen, erläutert wird.
    Berechnungen
  • Berechnungen und Ermittlung der bebauten Fläche, des umbauten Raumes, der Grundflächenzahl (GRZ), der Nutzfläche und der Angabe der Rohbau- und Gesamtkosten.
    Technische Nachweise
    Standsicherheitsnachweis (Statik).
    Entwässerungsplan (-gesuch)
  • Hinweise zur Abwasserbeseitigung (Schmutz- und Regenwasser).

Weiterhin bieten wir Ihnen eine preisgünstige Lösung für Ihre individuelle Farbgebung an.

Mehr in unserer Fotogalerie!